Aktivitäten

Unterstützung der Museumsarbeit

Der Förderverein will nach Kräften die Arbeit des Museums fördern und unterstützen. Dazu gehört die  Anschaffung von Objekten, Einwerben von Sponsorengeldern sowie die finanzielle und aktive Unterstützung von Veranstaltungen und Projekten. 

Ankäufe des Fördervereins seit 2011

2011: Fahrschul-Modell

2014: Blindentandem der Fa. Bastert, um 1950

2014: Mobiliar aus Mosberg-Villa (Förderung von Abbau u. Transport)

2015: Tafelaufsatz für einen Bielefelder Kreisgerichtsdirektor, 1877

2016: Schrank, Entwurf Gertrud Kleinhempel, 1901 (Spende von Wolfgang Böllhoff, Mitglied des Fördervereins)

2016: Nähmaschine der Fa. Hengstenberg, um 1890

2017: Werbeblechschild der Fa. Baer & Rempel, um 1910

2017: Glückwunschadresse d. Verbandes deutscher Leinenindustrieller (Vorstand Hermann Delius) für Bismarck, 1890

2018: Lithografie Porträt von Carl Severing, 1928

2018: Werbeplakat „Dr. Crato“ (SUMM), um 1905

2019: Silberpokal v. Teutoburger-Wald-Rennen, 1926

2019: Bielefeld-Ansichten v. Wassilij Barchoff, 1950er Jahre

2020: Silberne Brosche v. Hans Perathoner, 1911

2021: Touchscreen

Jubiläumsfest 2019

Im Mai 2019 feierte das Historische Museum sein 25jähriges Bestehen. Der Förderverein war aktiv an Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumsfests beteiligt.

Preview Kino-Ausstellung

Schon vor der offiziellen Eröffnung der Kino-Ausstellung „Die große Illusion“ konnten die Mitglieder des Fördervereins an einer Preview unter der Führung von Frank Bell teilnehmen.